Altenheim der Heiliggeist-Spital-Stiftung Schongau

Heimkosten:

Pflegebedingter Aufwand

Unterkunft
und Verpflegung
Investitions- kosten

Ausbildungs- zulage

Gesamtkosten


EZ
DZ
EZ
DZ
Rüstige21,8520,0410,445,730,7653,0948,38
Pflegegrad 1

41,33

23,53
10,44
5,73
0,76
76,06
71,35
Pflegegrad 2

61,40

23,53
10,44
5,73
0,76
96,13
91,42
Pflegegrad 3
77,57
23,53
10,44
5,73
0,76
112,30
107,59
Pflegegrad 4
94,44
23,53
10,44
5,73
0,76
129,17
124,46
Pflegegrad 5
102,00
23,53
10,44
5,73
0,76
136,73
132,02
Von den Pflegekassen werden monatlich übernommen:
Pflegegrad 1
   125,00 €
Pflegegrad 2
   770,00 €
Pflegegrad 3    
1.262,00 €
Pflegegrad 4 1.775,00 €
Pflegegrad 52.005,00 €
 

Finanzierung:

Wenn Sie nicht in der Lage sind, die Heimkosten nach Abzug des Pflegekassenanteiles zu tragen, kann für den Fehlbetrag die Sozialhilfeverwaltung einspringen, und zwar unter folgenden Voraussetzungen:

  • Ihr eigenes Vermögen muss bis auf 5.000,00 € aufgebraucht sein.
  • Ihre Kinder können aufgrund ihrer Einkommens- und Vermögensverhältnisse sowie ihrer Belastungen zum Unterhalt herangezogen werden. Dies wird von der Sozialhilfeverwaltung überprüft, die Freigrenzen sind hierbei jedoch relativ großzügig gestaltet.

Die Sozialhilfeverwaltung übernimmt dann die durch Ihr eigenes Einkommen nicht abdeckbaren Heimkosten und gewährt darüber hinaus einen monatlichen Barbetrag von 112,32€ zur freien Verfügung.

 
Altenheim der Heilggeist-Spital-Stiftung Karmeliterstr. 8, 86956 Schongau Tel. 08861/2355-0 Fax: 08861/2355-55 verwaltung@altenheim.schongau.de